park platz

PARK PLATZ

16. und 17. September 2016, 10:00Uhr bis open end

Kleine Johannnisstr. 4, 20457 Hamburg (U3, Station Rathaus)

Im Rahmen des internationalen park(ing) days und des Katharinenweges 2016

"Damit die Stadt zusammen wächst"

Die Installation nutzt die Fläche eines Parkplatzes um einen temporären Park zu behaupten. Mit Hilfe von Rollrasen und Blumenbeeten lädt das Stückchen Grün zum Verweilen und Gesprächen ein. Es entsteht eine kleine temporäre Freizeit- und Erholungsstätte. Abends entsteht ein grüner open air Veranstaltungsort.

Der park(ing) day ist eine jährliche Aktion, bei der weltweit Künstler, Designer, Aktivisten und Bürger eine einzelne Parkplatzfläche in einen temporären öffentlichen Park verwandeln. Seit 2005 die Künstlergruppe Rebar aus San Francisco den 1. international parkin(ing) day ins Leben rief, nehmen sich weltweit Menschen für ein paar Stunden ein Stück Straße und erklären diese Fläche zu einem kleinen Park.

Die PARK PLATZ Konzerte

Freitag 16.09. 19:30 Uhr Tornado Rosenberg and friends (Sinti-Jazz)

Samstag 17.09. 19:30 Uhr The Killer Instruments (Free Future Folk)

http://parkingday.org

http://www.katharinen-hamburg.de/katharinenquartier/katharinenweg-2016/kunst-und-aktion/

 

links zurück rechts